u2_5

Wie findet man verlässliche Projektpartner

Den richtigen Auslandspartner zu finden ist ein wesentlicher Aspekt für Ihr Projekt. Lassen Sie uns einen Blick auf verschiedene Kriterien bei der Partnerwahl werfen und auch auf Möglichkeiten Partner zu finden:




Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich mit den Kursverantwortlichen und anderen Kursteilnehmenden zu dem Thema austauschen?

Online-Unterstützung 16.11. – 25.11.2020

3 Gedanken zu „u2_5“

  1. Eine Suche nach Partner nimmt sehr viel Zeit ein. Eine länderübergreifende Datenbank existiert nicht, d.h. man muss je geplanten Zielland intensiv auf die Suche gehen. Oft bekommt man nicht mal eine Antwort auf Anfragen.
    Selbst, wenn man mit einem gefundenen Partner im Vorfeld alle wichtigen Punkte geklärt hat, ist es nicht sichergestellt, dass die Organisation dann auch klappt. Mobilitäten in Zeiten von Corona zeigen sehr schnell die Schwachstellen bei den gewählten Partner auf. Dies kann dann dazu führen, dass man neue Partner suchen muss.

    1. Das ist leider wahr. Bis 2006 gab es eine europaweite Partnersuche der Europäischen Komission, die dann leider eingestellt wurde.
      Coronabedingt geraten auch einige Intermediaries momentan wirtschaftlich in Probleme und wir müssen sehen, wie sich die Lage entwickelt.
      Immer gut ist der Austausch mit anderen KA1-Projektträgern, hier bekommt man die ein oder andere gute Empfehlung.

    2. Dr. Ulrich Schulte-Wieschen

      Die geschützte Plattform “eTwinning” ermöglicht registrierten Lehrkräften u.a. ein Kontaktgesuch einzustellen, bzw. die Kontaktwünsche anderer Kolleginnen und Kollegen einzusehen.
      Eine ähnliche, nicht geschützte “Kontaktbörse”, stellen die “europe direct” – Informationsstellen in Deutschland zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.